Navigation

Impuls der Woche

Wagnis des Wandels oder
Der Glaube ist kein Eigenheim

Wohnen ist mir wichtig.
Es bedeutet mir viel,
anzukommen, daheim zu sein,
das sichere Gehäuse
um mich zu spüren,
bergend und gut.

Auch der Glaube gibt Heimat,
zugleich ruft er heraus
aus Gewohntem,
Vertrautem:
Die Kirche ist ek-klesia,
die Herausgerufene.

Glaubende sind Menschen,
die sich herausrufen lassen,
Sicherheiten aufgeben
und der Verheißung trauen,
auch dann, wenn sie sich
scheinbar nicht erfüllt –

Wagnis des Wandels!

Dorothee Sandherr-Klemp (zu Hebr 1,1-2.8-19)
aus: Magnificat. Das Stundenbuch 08/2022,
Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de
In: Pfarrbriefservice.de

Zu den Pfarrnachrichten ...