Navigation

„Misa Criolla“ & Lateinamerikanische Lieder

Stiftungschor Bad Godesberg, Aris Agiris, Lupe Larzapal

Großes Chorkonzert mit Opernstar Aris Agiris und Lupe Larzabal

Am Samstag, 21. März 2020, um 19.30 Uhr erwartet nicht nur die Liebhaber lateinamerikanischer Musik ein ganz besonderes Vergnügen:

Im Rahmen des großen Chorkonzerts der Bürgerstiftung Rheinviertel werden in der Heilig Kreuz Kirche in Bad Godesberg die Werke verschiedener Komponisten, wie Alberto Ginastera, Carlos Guastavino oder Daniel Alomia Robles präsentiert. Als besonderes Highlight die Misa Criolla – eines der bedeutendsten Werke der argentinischen Sakral-Musik – des Komponisten Ariel Ramirez.

Das Benefiz-Konzert unter der Leitung der Bonner Opernsängerin Lupe Larzabal umfasst ein interessantes Programm aus unterschiedlichen Vokal- und Instrumentalensembles. Das Konzert wird präsentiert von dem Instrumentalensemble LiberArte, dem Pianisten Peter Bortfeldt sowie den 50 Sängerinnen und Sängern des Stiftungschors Bad Godesberg. Solisten des Abends sind Aris Agiris, international gefeierter Bariton, und Sopranistin Lupe Larzabal.

„Meine Liebe zur lateinamerikanischen Barockmusik hat mich dazu geführt, neue Entdeckungen dieser Musik zu bearbeiten“, so die Konzertleiterin Lupe Larzabal. „Ich freue mich jetzt ganz besonders, diese Musik mit einem wunderbaren Ensemble präsentieren zu dürfen. Dieses Chorkonzert gestaltet sich wie eine Messe mit Rhythmen und musikalischen Formen Lateinamerikas und steht damit ganz im Zeichen der Misa Criolla.“

Katja Dörner, Mitglied des Bundestages und stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen hat die Schirmherrschaft für das Benefiz-Konzert übernommen. Der Konzerterlös kommt der erst im letzten September gestarteten Ambulanten Demenzhilfe der Bürgerstiftung Rheinviertel zugute.

In gewohnter Tradition erwartet die Gäste ein anschließender Empfang auf dem Kirchplatz. Unterstützt wird das besondere Ereignis auch dieses Mal durch zahlreiche Helfer und Ehrenamtler, etwa Jungstiftlern und die Kindertagesstätten St. Evergislus und Herz Jesu Süd.

Karten für das Chorkonzert am Samstag, 21. März, Einlass 19.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr in der Heilig Kreuz Kirche, Cheruskerstraße, gibt es zum Preis von 25 Euro (ermäßigt 10 Euro) inklusive Empfang (freie Platzwahl) an folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Geschäftsstelle Bürgerstiftung Rheinviertel, Beethovenallee 47
  • Parkbuchhandlung, Koblenzer Straße 57
  • Turm-Apotheke, Plittersdorfer Straße 210
  • Bonnticket