Navigation

Bekanntmachung Ergebnis KV-Wahl

Kartenhaus aus Stimmzetteln

Schriftlicher Einspruch gegen die Wahl bis zum 21. November 2021 möglich

Bei der Kirchenvorstandswahl in der Kath. Kirchengemeinde St. Andreas und Evergislus am 6./7. November 2021 wurden gewählt (Reihenfolge nach erreichter Stimmenzahl):

  1. Claudia Liessem (95 Stimmen)
  2. Dr. Rüdiger von Stengel (95 Stimmen)
  3. Claudius Kaczmarek (87 Stimmen)
  4. Barbara Schäfer (84 Stimmen)
  5. Dr. Felix Hey (63 Stimmen)

Ersatzmitglied ist:

  1. Maria-Luise Kersten (42 Stimmen)

Einsprüche gegen die Wahl können innerhalb von 14 Tagen nach dem Wahlsonntag, d.h. bis zum Ablauf des 21. Novembers 2021 schriftlich unter Angabe der Gründe bei dem bisherigen Kirchenvorstand der Kirchengemeinde St. Andreas und Evergislus (Hardtstr. 14, 53175 Bonn) eingereicht werden. Maßgebend für die Einhaltung der Frist ist der Tag des Zugangs des Einspruchsschreibens an der oben genannten Adresse.