Navigation

Archiv 2005

Nepomuk Prozession

Lange schon stach dem Ehepaar Grebert der triste Anblick unserer, unmittelbar an der Evergislusschen Rheinpromenade gelegenen St. Johannes Nepomuk Statue ins Auge. Der von Wind und Wetter zerzauste, farblich völlig verblasste Brückenheilige, wurde von den Greberts mit pastoraler Genehmigung kurzerhand aus seinem Mauerkerker befreit und mit Kunstverstand in der eigenen Werkstatt sorgfältigst restauriert.Mit einem pfingstlichen, vom evangelischen Posaunenchor begleitetem Hochamt zu Ehren von St. Johannes Nepomuk, einer finalen Festprozession zum Rheinufer zelebriert Pfarrer Dr. Wolfgang Picken die farbenfrohlockende Heimkehr des stellvertretenden Schutzpatrons von St. Evergislus.