Navigation

Archiv 2008

MANDO DIAO und unsere Jungstiftler

5000 Gäste bei Benefizkonzert

Am 17. September 2008 fand auf der Museumsmeile das erste Benefizkonzert zugunsten der Bürgerstiftung Rheinviertel statt. Mando Diao, eine schwedische Rockgruppe, begeisterte die 5000 meist jugendlichen Gäste mit ihrer Musik und ihrer guten Performance. Die Jungstiftler der Bürgerstiftung Rheinviertel hatten während des Konzertes die Gelegenheit, "backstage" den Auftritt zu verfolgen.

Anschließend traf sich die Boygroup mit den Jugendlichen zum Gespräch und zum Fototermin. Die Jungstiftler aus dem Rheinviertel waren sichtlich begeistert: "Dass wir diese Gelegenheit hatten, war echt super. Da macht das Mitarbeiten bei der Stiftung noch mal mehr Spaß!" Die Bürgerstiftung Rheinviertel verdankt der Solarworld AG und ihrem Vorstandsvorsitzenden, Frank Asbeck, diesen großartigen Benefizabend.

Pfarrer Dr. Wolfgang Picken bedankte sich anschließend bei Herrn Asbeck, der zugleich auch Kuratoriumsmitglied der Stiftung ist. "Solche Großzügigkeit ist vorbildlich! Und ein solcher Abend bringt viele mit unserer Idee in Berührung. Besonders junge Leute erfahren so, dass Probleme vor Ort gelöst werden können, wenn alle mitmachen!" Vor dem Konzert wurden Filme der Stiftung eingespielt und Material verteilt.