Navigation

Archiv 2010

„Offene Tür für Alle“

Beliebter Treffpunkt im Rheinviertel mit neuem Team

Das Gemeindebistro des Rheinviertels im Treffpunkt Herz Jesu (Beethovenallee gegenüber der Herz Jesu Kirche) nimmt nach den Sommerferien wieder regulär seinen Betrieb auf, jetzt mit einem neuem Team. „Die Tür ist für alle offen,“ sagt Frau Heidi Peters, die Leiterin des Teams, dem neben den Schwestern des Klosters St. Michael zwei weitere Damen angehören.

Weiterlesen ...

Dechant Picken spricht auf Forum Deutscher Katholiken

Radio Vatikan berichtet

Verlassene Gemeinden, verheizte Priester, Resignation in Gemeinden: Ein Thema, dass nicht so richtig passen wollte zum Titel des am Sonntag in Fulda zu Ende gegangenen Kongresses „Freude am Glauben“. Wolfgang Picken ist Pfarrer im Rheinviertel in Bonn. Er war einer der Teilnehmer bei der Podiumsdiskussion zum Thema auf dem Kongress. Mit ihm sprachen unsere Kollegen vom Kölner Domradio. Picken sieht wachsende Motivation durch Beteiligung am Leben der Kirche. „Ich glaube, dass gerade heute die Zeit reif ist. Es gibt ein großes Vakuum, was geistliche Profile betrifft. Es gibt einen Mangel an Gemeinschaft und einen Mangel an Ideen, wie man Gesellschaft gestalten kann.

Weiterlesen ...

Sylt wir kommen!

120 Kinder und Jugendliche des Rheinviertels waren reif für die Insel

Am Samstag, dem 14.08.2010, startete die diesjährige Ferienfreizeit unserer Gemeinde. 120 Kinder Kinder und Jugendliche fuhren um 6.30 Uhr in zwei Bussen in Richtung Norden. Das Ziel hieß dieses Mal Sylt, um genauer zu sein die Gemeinde Hörnum im Süden der Insel. Die Kinder und Jugendlichen erwartete wieder eine tolle und spannende Zeit. Damit auch Sie daheim etwas von der hoffentlich guten Zeit der Kinder und Jugendlichen spüren können haben Sie die Möglichkeit die Unternehmungen und Aktionen hier nachzuverfolgen. Viel Spass dabei!
LinkZum Tagebuch ...

Ein Mini-Ficus für unsere Gemeinde-Minis in St. Andreas

Neueröffnung des Margarete-Winkler-Kindergartens, Hausherrin Frau Ulrike Maßon empfängt 350 neugierige Gäste bei Grillwurst und Wassereis

Nach einem halben Jahr Umbauzeit wurde bei „Affenhitze“ der vollkommen sanierte und umgebaute Margarete-Winkler-Kindergarten von St. Andreas am 11.07. wieder eröffnet. Die Feierlichkeiten starteten mit der Familienmesse um 9.30 Uhr. Anschließend wurde der Kindergarten durch Dechant Dr. Wolfgang Picken eingeweiht.

Weiterlesen ...

„Danke für diesen erfrischenden Gottesdienst!“



Weihbischof Dr Heiner Koch firmt 43 junge Leute

Bei tropischen Temperaturen hat Weihbischof Dr. Heiner Koch am Samstag, dem 10. Juli 2010, 43 Jugendlichen das Firmsakrament, das Sakrament der Stärkung durch den Heiligen Geist, gespendet. Am Ende des Gottesdienstes dankte er allen, die an der Vorbereitung der Jugendlichen sowie der Gestaltung des Gottesdienstes beteiligt waren.

Weiterlesen ...

Zukunftsdialog: Preisträger stellten Konzepte am 8. Juli in Bonn vor

Robert Jungk Zukunftsprojekte luden zum "Abkupfern" ein

"In welcher Gesellschaft wollen wir leben?" Diese Frage stand im Mittelpunkt des Robert Jungk Preises 2009. Die Preisträger präsentieren ihre Konzepte nunmehr im Rahmen der Reihe "Zukunftsdialoge" landesweit. Auftakt ist am 8. Juli 2010 im Pfarrzentrum Evergislus Bonn-Bad Godesberg. Das Thema lautete "Soziale Netzwerke im Quartier" - und dazu stellten die "Bürgerstiftung Rheinviertel" und die "Genossenschaft Fundus im Stadtbezirk Köln-Chorweiler" ihre prämierten Zukunftsprojekte vor. "Abkupfern" ist ausdrücklich erwünscht.

Weiterlesen ...

Volles Haus bei "Bönnsch am Rhein"

Feier des 5jährigen Jubiläums der Bürgerstiftung Rheinviertel

Am Ende gab es nur noch Stehplätze: Fast 400 Gäste kamen auf Einladung der Bürgerstiftung Rheinviertel zum ausverkauften „Tribute to Earth, Wind & Fire“ in den Plittersdorfer Pfarrgarten. Die „Boogie Wonder Stars“ machten im Verlauf des Abends die Bierbänke überflüssig. Bei „Let‘s Groove“ und „Boogie Wonderland“ hielt es niemand mehr auf den Plätzen. Der Personalvorstand der Deutsche Post DHL, Dr. Walter Scheurle, dankte der Bürgerstiftung Rheinviertel als Schirmherr der Veranstaltung ausdrücklich für das vorbildliche Engagement mit inzwischen mehr als 80 Projekten, die in den vergangenen 5 Jahren seit der Gründung in Angriff genommen wurden. „Ich halte es mit Helmut Schmidt, der den Wohfahrtsstaat als eine der großen Errungenschaften der Bundesrepublik Deutschland bezeichnet hat,“ so Scheurle. Doch gerade darum brauche es die Bereitschaft vieler einzelner, um weitere Lasten zu mildern.

Weiterlesen ...

"Mer losse d'r Dom en Kölle" im Mainzer Dom

© Kirchenzeitung/Pathe

1.500 Godesberger in Mainz: Sonnenschein und beste Stimmung - Pittermännchen für Kardinal Lehmann und Domkapital

1.500 Godesberger sind gestern (Samstag, 19. Juni 2010) glücklich von ihrer diesjährigen Dekanatswallfahrt aus Mainz zurückgekehrt. „Es war ein unvergesslicher Tag der Glaubensfreude und Gemeinschaft bei Sonnenschein und bester Stimmung. Einfach wundervoll,“ schwärmt Dechant Dr. Wolfgang Picken. Es gibt vermutlich kein Dekanat in Deutschland, das zu einer ähnlichen Wallfahrt so viele Menschen bewegt,“ so Dietrich Graf von Spee, der technische Wallfahrtsleiter.

Weiterlesen ...

Sandra Maischberger: „Das wirkt wie ein Wunder!“

300 Gäste, Superstimmung, fast 60.000 € Erlös: Bürgerstiftung Rheinviertel feiert Jubiläum

Am 12. Juni 2010 feierte die Bürgerstiftung Rheinviertel ihr 5jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsball auf dem Petersberg. 300 geladene Gäste erlebten ein Fest der besonderen Art. „Die Bürgerstiftung Rheinviertel ist nicht nur eine Idee, sie ist das gute Herz der Menschen hier,“ dieser Satz von Stiftungsgründer und Vorstandsvorsitzenden Dechant Dr. Wolfgang Picken bewahrheitete sich an diesem Abend auf besondere Weise.

Weiterlesen ...

4. Messdienerfußballturnier des Rheinviertels

Herz Jesu holt erstmals den Pokal

Traditionell fand an Fronleichnam das Fußballturnier der Messdiener statt. Bei herrlichem Wetter spielten die Mannschaften aus St. Andreas, Herz Jesu und Evergislus den Gewinner des "silbernen Weihrauchfasses" aus. Nach einer spannenden Hin- und Rückrunde belegten die Mannschaften aus Herz Jesu und St. Andreas die ersten beiden Plätze und trafen im Finale aufeinander. Die Mannschaften aus St. Evergislus spielten im "kleinen Finale" um Platz 3.

Weiterlesen ...

Fronleichnams-Gottesdienst bei Sonnenschein auf Panoramaplatz



Ein Fest für die Seele

"Fronleichnam: Was war das für ein Tag! Ein wahres Fest des Glaubens. Strahlender Sonnenschein, ganz viele Mitfeiernde und eine unbeschreibliche Stimmung. Das Bild einer starken und lebensfrohen Gemeinschaft unter Menschen und mit Gott. Man dachte sich: Wie schön ist es hier im Rheinviertel, katholisch zu sein! Ermutigend und bestärkend!" schwärmt Dechant Dr. Picken.

Weiterlesen ...

Gemeinschaft werden - Rheinviertelsonntage

Nach allen Sonntagsmessen - von Muttertag bis zur Wallfahrt

Ein schöner Erfolg waren die "Rheinviertelsonntage" vom 9. Mai bis 13. Juni 2010. Unter dem Motto "Gemeinschaft werden" fanden an sechs aufeinander folgenden Wochenenden im Anschluss an die Messe in allen Kirchen des Rheinviertels kleine fröhliche Feste der Begegnung statt, organisiert von über 150 freiwilligen Helfern.

Weiterlesen ...