Navigation

Auf dem Weg ins gelobte Land

Weihbischof Dr. Koch kommt zum Abschluss der 3. Glaubenswoche im Rheinviertel

Mit einem positiven Resümee ist die 3. Glaubenswoche (20. - 24.09.2010) im Rheinviertel zu Ende gegangen. Wie in den Vorjahren nutzten zahlreiche Gemeindemitglieder die Chance, durch Gottesdienste, Gebetszeiten, geistliche Impulse und Glaubensgespräche den eigenen Glauben zu vertiefen. Die diesjährige Glaubenswoche stand unter dem Leitwort „Auf dem Weg in gelobte Land. Der Weg Israels – der Weg der Kirche – unser eigener Lebensweg. Dabei waren die einzelnen Tage in die Unterthemen Verheißung, Aufbruch, Rettung, Versuchung, Ankunft untergliedert.

An den Abenden sorgten die Impulsvorträge von Kaplan Andrzej Kucinski, dem Generalsekretär des ZdK Dr. Stefan Vesper, Krankenhausseelsorgerin Rita Wild und dem Gefängnisseelsorger Kurt Uellendahl für einerseits sehr lebhafte und andererseits aber auch sehr intensive Gespräche mit beeindruckenden Glaubenszeugnissen. Zum Abschluss der Glaubenswoche kam eigens Weihbischof Dr. Heiner Koch aus Köln, um mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Freitagabend die Hl. Messe zu feiern. Er forderte dazu auf, sich stets bewusst zu halten, dass Christen stets auf dem Weg seien, dessen eigentliches Ziel der Himmel, das Reich Gottes ist.