Navigation

Archiv 2011

Dekanatsjugendkreuzweg 2011

„Schöne Aussichten? – Das Kreuz im Blick"

Weit über 100 Jugendlichen und junge Leute haben am Mittwoch, den 6. April, am diesjährigen Dekanatsjugendkreuzweg teilgenommen. Der Kreuzweg begann um 19.30 Uhr in St. Marien in der Godesberger Innenstadt und stand unter dem Leitwort „Schöne Aussichten? – Das Kreuz im Blick". Betend, singend und meditierend wurde das Kreuz Jesu und sein Kreuzweg in den Blick genommen sowie darüber nachgedacht, was das Kreuz Jesu mit unserem Leben zu tun hat. Nach dem Beginn in St. Marien führte der Weg über den Burgfriedhof und die Michaelskapelle zur Godesburg, wo der Kreuzweg mit der letzten Station der Kreuzigung endete.

 

 

jugendkreuzweg_2011_01