Navigation

Archiv 2013

Kindermusiktage in den Herbstferien

Franziskus – Musicalaufführung

Am Wochenende zu Beginn der Herbstferien, 19. und 20. Oktober 2013, fanden sich 43 junge Sängerinnen und Sänger zu den Kindermusiktagen in St. Evergislus ein. Die Kinder haben gesungen, gespielt und gebastelt, zwei Tage lang gemeinsam mit den Kirchenmusikern Ludger Brück und Daniel Kirchmann geprobt und ein mitreißendes Stück auf die Bühne gebracht.

Das Musical erzählte Szenen aus dem Leben des Heiligen Franz von Assisi: Seine dramatische Abkehr vom Reichtum hin zum „Schatz der Armut“, die lebendige Vogelpredigt und die Vermittlung zwischen dem gefräßig-gemeinen Wolf und den verängstigten Bürgern von Gubbio. Höhepunkt war der mitreißende Sonnengesang.
Die Kindermusiktage wurden ermöglicht durch die Mithilfe der Jugendleiter, die sich um die Betreuung der Kinder kümmerten, den Technikern, die für einen guten Klang in der Kirche gesorgt haben und die Eltern, deren Hilfe bei den Mahlzeiten unentbehrlich war. Markus Vilain freute sich über das gute Gelingen der Tage: „Es ist klasse, Kinder für Musik zu begeistern und dabei noch von einem Heiligen wie Franz von Assisi erzählen zu können. Musik verbindet – uns alle untereinander und uns mit Gott!“

Die Kindermusiktage finden seit 2007 regelmäßig im Rheinviertel statt. Jedes Mal machen sowohl Kinder mit, die schon in den Chören der Gemeinde singen, als auch Kinder, die gern projektweise Musik machen. Alle sind immer herzlich eingeladen!