Navigation

Archiv 2015

Journal zum Jubiläum

Bürgerstiftung Rheinviertel legt Rechenschaftsbericht vor

Die Bürgerstiftung Rheinviertel legt ein Journal zum 10jährigen Jubiläum vor. Pünktlich zum Symposium „Neue Zivilgesellschaft – Mit Einander Gestalten“ erschien die Publikation über die erfolgreiche Stiftungsarbeit.

Sie ist Rückblick, Präsentation der Projekte und Initiativen der Stiftung und Rechenschaftsbericht. „Wer das Journal in der Hand hat, wird kaum glauben können, was in den Jahren seit der Gründung an Aktivitäten entstanden ist“, erklärt der Stiftungsvorsitzende, Dr. Wolfgang Picken. Beiträge von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern, sowie von Freunden und Förderern und viele Bilder vermitteln ein lebendiges Bild der Ideenvielfalt und Lebendigkeit der Stiftungsarbeit.

Seit mehreren Wochen hatten die Vorstandsmitglieder, Annette Schwolen-Flümann und Dr. Hanns-Christoph Eiden, in Zusammenarbeit mit Christine Kiderlin und Valeska Touil in der Geschäftsstelle an dem Journal gearbeitet.