Navigation

Archiv 2015

Junge Lektoren in Herz Jesu

Verständlich, authentisch und mitreißend Vorlesen

Fünf Firmkandidatinnen haben sich in den vergangenen Wochen unter Anleitung von Markus Vilain zu Lektorinnen ausbilden lassen und werden ab jetzt ihren Dienst in Herz Jesu Kirche aufnehmen.

Im Rahmen der Schulung haben sich die Teilnehmerinnen mit den Möglichkeiten ihrer Stimmen befasst, sich theoretische Grundlagen zu Betonungsregeln und den Umgang mit dem Lektionar angeeignet, und erprobt, wie es am besten gelingt, mit ihren Stimmen den Kirchraum klar, verständlich, authentisch und mitreißend zu erfüllen. „Ich finde es klasse, wenn sich Leute bereit erklären, ihr Talent zur Verfügung zu stellen. Und diese jungen Damen haben mehr als ein Talent zum Vorlesen. Sie wollen – nach der Firmung gestärkt vom Heiligen Geist – dem Wort Gottes eine Stimme geben“, freut sich Markus Vilain.

Die Lektorenschulung findet jährlich nach den Firmungen statt und steht allen Jugendlichen des ganzen Dekanates Bad Godesberg offen.