Navigation

Kalender

November 2022

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Di, 1. November
Allerheiligen
  • 09.30 Uhr St. Andreas, Rüngsdorf – Hl. Messe mitgestaltet vom Kirchenchor St. Andreas/Herz Jesu, anschließend Gräbersegnung auf dem Rüngsdorfer Friedhof (P. Romano)
  • 09.30 Uhr St. Martin, Muffendorf – Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung auf dem Muffendorfer Friedhof (P. Georg)
  • 09.45 Uhr Frieden Christi, Heiderhof – Hl. Messe (P. Astery)
  • 10.00 Uhr St. Servatius, Friesdorf – Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung auf dem Friesdorfer Friedhof (P. Innocent)
  • 11.00 Uhr St. Evergislus, Plittersdorf – Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung auf dem Plittersdorfer Friedhof (P. Gianluca)
  • 11.15 Uhr St. Albertus Magnus, Pennenfeld – Hl. Messe (P. Nicola)
  • 11.15 Uhr St. Severin, Mehlem – Hl. Messe, anschließend Gräbersegnung auf dem Mehlemer Friedhof (P. Charles)
  • 11.30 Uhr St. Marien, Burgstr. – Hl. Messe (P. Davide)
  • 15.00 Uhr Herz Jesu, Lannesdorf – Andacht, anschließend Gräbersegnung auf dem Lannesdorfer Friedhof (P. Charles)
  • 15.00 Uhr Frieden Christi, Heiderhof – Ökumenische Andacht, anschließend Gräbersegnung auf dem Waldfriedhof (P. Astery)
  • 15.00 Uhr Michaelskapelle, Burgstr. – Totengedenken, anschließend Gräbersegnung auf dem Burgfriedhof (P. Georg)
  • 18.00 Uhr Herz Jesu, Beethovenallee – Hl. Messe (P. Gianluca)
  • 19.00 Uhr Heilig Kreuz, Cheruskerstr. – Hl. Messe der englischsprachigen Gemeinde
Mi, 2. November
Allerseelen
  • 07.00 Uhr St. Albertus Magnus, Pennenfeld – Hl. Messe (P. Davide)
  • 09.30 Uhr Frieden Christi, Heiderhof – Hl. Messe (P. Astery)
  • 11.00 Uhr St. Marien, Burgstr. – Anbetung und Beichtgelegenheit (P. Georg)
  • 17.00 Uhr St. Andreas, Rüngsdorf – Anbetung und Beichtgelegenheit (P. Romano)
  • 18.00 Uhr Herz Jesu, Lannesdorf – Hl. Messe im besonderen Gedenken der Verstorbenen des letzten Jahres (P. Charles)
  • 18.30 Uhr St. Andreas, Rüngsdorf – Hl. Messe im besonderen Gedenken der Verstorbenen des letzten Jahres, die bei St. Andreas und Herz Jesu wohnten (P. Romano)
  • 18.30 Uhr St. Evergislus, Plittersdorf – Hl. Messe im besonderen Gedenken der Verstorbenen des letzten Jahres, die bei St. Evergislus und Hl. Kreuz wohnten sowie der im Mausoleum Beigesetzten (P. Gianluca)
  • 19.00 Uhr Heilig Kreuz, Cheruskerstr. – Hl. Messe der englischsprachigen Gemeinde
  • 19.00 Uhr St. Marien, Burgstr. – Hl. Messe im besonderen Gedenken der Verstorbenen des letzten Jahres (P. Georg)
Mi, 2. November
Öffentliche PGR-Sitzung
19.30 Uhr, Pfarrzentrum St. Evergislus, Hardtstr. – Der Pfarrgemeinderat lädt die Gemeinde zur öffentlichen PGR-Sitzung ein.
Do, 3. + Fr, 4. November
24 Stunden für den Herrn
Eucharistische Anbetung in St. Andreas, Andreasstr. 1, 53179 Bonn-Rüngsdorf, nach der 9.30 Uhr Messe. Im Wechsel von gestalteten Zeiten mit Gesang und Gebet sind Zeiten der Stille vor dem Herrn vorgesehen. Die Anbetung endet am 4. November um 9 Uhr mit einer Heiligen Messe.
Sa, 5. November
Reihe „CINEMA PARADISO“ – Filme + Gespräch
Filme zum Thema „Zukunft unserer Erde“

  • Filme: Kurzfilm „The Beauty“, Langfilmklassiker „Soylent Green“
  • FSK: 16
  • Zeit und Ort: 18.00 Uhr Pastorales Zentrum St. Marien, Burgstr.
  • Moderation: Astrid Weber (Forum Bad Godesberg) und Prof. Dr. René Buchholz (Katholisches Bildungswerk Bonn)
  • Eintritt frei, Spenden erbeten
  • Anmeldung nicht erforderlich

Weitere Infos zur Reihe CINEMA PARADISO ...

Do, 10. November
Reihe „QUO VADIS ECCLESIA? Themen des Synodalen Wegs im Disput“
Disput zum Thema „Priesterliche Existenz heute“

  • Zeit und Ort: 19.30 Uhr Pastorales Zentrum St. Marien, Burgstr.
  • Gäste: Prof. Dr. Karl-Heinz Menke (em. Professor der Theologie an der Uni Bonn) und Joachim Frank (Journalist des Kölner Stadtanzeigers, Delegierter des Synodalen Wegs)
  • Eintritt frei, Spenden erbeten
  • Anmeldung nicht erforderlich

Weitere Infos zur Reihe „QUO VADIS ECCLESIA? Themen des Synodalen Wegs im Disput“ ...

Mo, 14. November
Reihe „QUO VADIS ECCLESIA? Themen des Synodalen Wegs im Disput“
Gesprächsrunde zum Thema „Priesterliche Existenz heute“

  • Zeit und Ort: 18.00 Uhr Pastorales Zentrum St. Marien, Burgstr.
  • Gesprächspartner: Pfarrer Dr. Gianluca Carlin, Pastoralreferent Joachim Klopfer und Bildungsreferentin Astrid Weber
  • Eintritt frei, Spenden erbeten
  • Anmeldung nicht erforderlich

Weitere Infos zur Reihe „QUO VADIS ECCLESIA? Themen des Synodalen Wegs im Disput“ ...

Fr, 18. November
Reihe „Heimat und Aufbruch“ von Theater und Forum Bad Godesberg
„Heimat – ein hohes, aber knappes Gut. Wohnen in Bad Godesberg“

  • Gäste: Kirche und Theater im Gespräch mit drei Experten: Britta Körschgen, Peter Kox, Frank Wilbertz
  • Gastgeber: Pfr. P. Dr. Gianluca Carlin, Schauspieldirektor Jens Groß
  • Zeit und Ort: 19.30 Uhr, Pastorales Zentrum St. Marien, Burgstr.
  • Eintritt frei, Spenden erbeten
  • Anmeldung nicht erforderlich

Weitere Infos zur Reihe „Heimat und Aufbruch“ ...

So, 20. November
Familientreffen
15.00–17.00 Uhr, Pfarrzentrum St. Severin, Kollgasse, Mehlem – Kaffee und Kuchen, Spiele für Kinder, Austausch für Erwachsene über Themen, die den Glauben und das Familienleben betreffen. Anmeldung erbeten bis drei Tage davor mit Angabe zu Teilnehmerzahl und Alter der Kinder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fr, 25. November
Ökumenisches Taizé-Gebet
18.30 Uhr in der Pauluskirche, In der Maar
Sa, 26. + 27. November
Aktionswochenende für Kinder- und Jugendliche ab 8 Jahren
  • Wann: Samstag, 26. November, 14.00–21.30 Uhr und am 27. November, 09.00–14.00 Uhr
  • Wo: im Pfarrzentrum St. Marien, Burgstr. 43a, 53177 Bonn-Bad Godesberg
  • Was: Plätzchen backen, gemeinsam kochen u. v. m.
  • Anmeldung:bis 4. November bei Pater Astery, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
So, 27. November
1. Adventssonntag

Musikalische Andacht
16.00 Uhr, Kirche St. Albertus Magnus, Albertus-Magnus-Str. – Adventskantate „Nun komm der Heiden Heiland“ BWV 67

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium
Teil I–III und VI
17.00 Uhr, Kirche St. Marien, Burgstr. – Ausführende: Marie Gropp, Sopran. Friederike Schulten, Alt. Henning Jendritza, Tenor. Tim-Lukas Reuter, Bass. Concerto con Anima. Bach-Chor Bonn. Markus Mostert, Leitung. Kartenvorverkauf über Bonnticket. Abendkasse ab 16 Uhr. Ticketreservierung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo, 28. November
Besinnliche Spätschicht
18.00 Uhr Krypta Kirche Herz Jesu, Lannesdorf, Lindstr.
Di, 29. November
Roratemesse
07.00 Uhr, Kirche St. Albertus Magnus, Pennenfeld, Albertus-Magnus-Str.