Navigation

Wallfahrt Gottesdienst Kevelaer

© privat

Interessengemeinschaften

Vater-Kind-Angebote

Väter verbringen unglaublich gern Zeit mit ihren Kindern. Väter verbringen unglaublich gerne Zeit mit Gleichgesinnten. Diese und viele andere Gründe führten 2009 zur ersten Vater-Kind-Aktion des Rheinviertels. Seitdem gibt es Vater-Kind-Angebote.

Jeder kann mit seinen Kindern zwischen Vorschulalter und weit nach der Erstkommunion mitmachen! Im Vordergrund stehen der gemeinsame Spaß, die Schaffung und Vertiefung sozialer Kontakte, Zeit für die Kinder, den Papa mal nur für sich zu haben. Zwei- bis dreimal gibt’s eine Aktion für Väter und Kinder. Im Sommer meist ein abenteuerliches Wochenende, im Herbst eine halbtägige Aktion in der näheren Umgebung. Seit ein paar Jahren ist auch das Tannenbaumschlagen im Advent sehr beliebt. Die Aktionen werden dann offen für alle Väter im Rheinviertel (und auch darüber hinaus) ausgeschrieben. Und wem es gefallen hat, der steigt gerne beim nächsten Mal mit in die Vorbereitung oder Planung ein.

So entsteht ein lebendiges Miteinander, das ganz selbstverständlich die Integration von nicht Muttersprachlern und Familien anderer konfessioneller Herkunft ermöglicht und ebenso selbstverständlich das Christ sein mit den Kindern und Vätern in der Gruppe zu erleben ermöglicht und die Vermittlung und das Vorleben christlicher Werte in sich trägt. Abenteuer. Spiritualität. Gemeinschaft. Das ist die Vater-Kind-Arbeit im Rheinviertel.

Die Aktionen werden geleitet und begleitet von Pastoralreferent Joachim Klopfer. Bei Fragen oder Interesse an den Veranstaltungen steht er gern zur Verfügung.

Telefon: 0178 8730863
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!