Navigation

Ja zum Glauben

Firmung

Firmung kommt vom lateinischen Begriff firmare: stärken/bestärken. Das Sakrament der Firmung soll entsprechend eine Stärkung für den eigenen Glauben sein.

Ein Firmvorbereitungskurs bietet die Möglichkeit, sich zusammen mit anderen über Glaubensinhalte zu informieren und neue Erfahrungen mit der Welt des Glaubens und der Kirche zu sammeln. Am Ende soll man etwas mehr Sicherheit für sich und seinen Glauben gewonnen haben und erleben, dass die Zusage der Nähe Gottes konkret erlebbar ist. Der Gefirmte erreicht die religiöse Mündigkeit und ist im umfassenden Sinne Mitglied der Kirche mit allen Rechten und Pflichten.

In unserer Gemeinde werden jährlich Jugendliche im Alter von 14/15 Jahren in einem Firmkurs auf das Sakrament der Firmung vorbereitet. Einmal im Jahr kommt ein Bischof aus Köln ins Rheinviertel, um das Sakrament der Firmung zu spenden. Die Kandidaten werden automatisch vom Pfarrbüro angeschrieben. Wer keinen Brief erhalten hat und sich an der Firmvorbereitung beteiligen möchte, erhält die entsprechenden Informationen über den Stand des aktuellen und den Beginn eines neuen Firmkurses in unseren Pfarrbüros. Erwachsene und junge Leute, die älter als 15 Jahre sind und gerne gefirmt werden möchten, wenden sich bitte auch ans Pfarrbüro.

  • Terminübersicht Firmkurs Rheinviertel 2016-2017 als PDF Datei
  • Projektvideos

    Haben Sie Fragen?
    Dann wenden Sie sich an die zentrale Rufnummer der Pfarrbüros im Seelsorgebereich Bad Godesberg:
    0228 38756056